Zum Inhalt springen

TUMAINI

Hilfe für Afrika

Wer sind wir?

Das Schul-Hilfs-Projekt der MS/Dr.-Karl-Köttl-Schule in Tansania gibt es seit 2013. Schüler*innen unserer Schule engagieren sich seither mit Freude und Begeisterung in zahlreichen Projekten. Sie sind stolz auf ihre Erfolge und machen die kostbare Erfahrung, dass sie imstande sind, durch ihr Tun in der Welt etwas zum Guten oder Besseren verändern zu können. Daraus schöpfen sie Mut, Hoffnung und Selbstvertrauen. Inzwischen wurde das „St. Georgener Schul-HiIfsprojekt“ weit über die Bezirksgrenzen bekannt und gleichzeitig ein Vorzeigeprojekt für soziales Engagement, Menschlichkeit und humane Bildung. Seit der Pensionierung von Projektleiter Markus Hagler führt er das Projekt als Privatperson. Die Einbindung von Schulen liegt ihm aber weiterhin sehr am Herzen. Ganz voran die Zusammenarbeit mit seiner „Stammschule“, der MS/Dr.-Karl-Köttl-Schule in St. Georgen/A. Das Projekt nennt sich nun „Tumaini – Hoffnung schenken.“

Weitere Berichte

Karl Fröschl hielt am 26.4.2024 einen Multimedia-Vortrag über Nord-Norwegen im Gh Danter am Lichtenberg. Er zeigte sein Können als Fotograf und präsentierte eindrucksvolle und stimmungsvolle Bilder seiner einmonatigen Reise. Den absoluten Höhepunkt bildeten kunstvolle Nordlicht-Bilder.…