Unser 8. Brunnen

An unserer 3. Partnerschule „Ngudama Primary School“, an der 800 Kinder aus sehr armen ländlichen Gegenden unterrichtet werden, konnten wir seit Ostern 2018 7 Klassenräume vollständig restaurieren (neue Böden, Farben innen und außen, Türen, teilweise Dächer, ….).

5 Monate lang gab es keine Toiletten, da diese während der Regenzeit nach Ostern eingestürzt waren.
Wir kümmerten uns um einen Notbehelf mit ausgehobener Grube und einem Grasverschlag.

Doch vor dem dringend notwendigen Neubau von Toiletten mussten wir einem Brunnen den Vorrang geben. Endlich gibt es
Wasser für 800 Kinder!

Ein großer Notstand ist beseitigt und wir feierten mit der Eröffnung dieses Brunnens (2018/12) gleichzeitig
UNSEREN 8. PROJEKTBRUNNEN insgesamt.

Die Schule besitzt ein riesiges Grundstück, auf dem die Schülerinnen bereits im Nov. 2018 500 Frucht- und Schattenbäume pflanzten. Auf den anderen Flächen gibt es ebenfalls Versuchsflächen mit der neu gelernten Ackerbaumethode mit sehr guten Ergebnissen.

Unsere nächsten Ziele: Noch mehr Fruchtbäume (Orangen, Mango, Papaja) und neue Ackerflächen mit Mais, Hirse, Buschbohnen, Karotten, Tomaten, Kartoffeln: Kasava, Süßkartoffeln, irish potatoes), Melonen, Kraut u.a.m.

Die zur Verfügung stehenden Flächen sind so groß, dass wir es auch an dieser Schule schaffen werden, dass
800 Schülerinnen täglich ihre „Ausspeisung“ erhalten werden.

Natürlich wartet noch die Errichtung von Toiletten, um die hygienischen Missstände zu beseitigen und drei weitere Klassenrestaurierungen mit neuen Dächern.

Bildergalerie

 
Copyright © 2019 Hilfe für Afrika. All Right Reserve.