HILFE für unsere NÄHERIN

Auch Beatrice, die Näherin unserer Schuluniformen, konnten wir nach zwei Jahren wieder unterstützen.
Beatrice ist Witwe mit 3 Kindern. Sie ist ungemein fleißig und betreibt eine ganz kleine Näherei am Rand eines Marktes
in Mwanza (1 RAUM 2,5 x 2,5m). Ihr Verdienst reicht gerade für Miete und Lebenskosten.

Für zwei ihrer Kinder haben wir seit 2017 die gesamten Studienkosten (Universität + Wohnen + Essen) übernommen. Das ist ein Lebenstraum für sehr fleißige und begabte Kinder, den nur „WIR - TUMAINI“ erfüllen können.

Als wir zu Ostern 2018 in ihrem Rohbau (ohne Fenster, ohne Böden, ohne Wasser, ohne Strom) eingeladen waren und bei einem
starken Gewitter erleben mussten, wie das Wasser ungehindert durch die offenen Fenster eindrang, die Matratzen völlig durchnässte
und der Wind durch das Haus pfiff, wussten wir, wie wir nicht leben möchten.

In Österreich zurück, berichteten wir auch über das Leben und die Lebensbedingungen von BEATRICE. Bald fanden sich Menschen, die helfen wollten. Mit diesem Geld konnten wir im Juni 2018 Wasser und Strom zuleiten und 5 Fenster in den Rohbau einbauen lassen.

Die Freude und der Dank ist groß!

Wir leiten beide an die großzügigen Unterstützer weiter.

Copyright © 2018 Hilfe für Afrika. All Right Reserve.