für die Ärmsten

500 Schuluniformen für die Ärmsten der Waisenkinder sind in Arbeit. Dank der anhaltenden Unterstützung vieler Spender konnten im Oktober 2014 die ersten 250 Schuluniformen in Auftrag gegeben werden.

Die zweite große Bestellung – ebenfalls 250 Schuluniformen - war durch die großzügige Spende von Christine und Karl Fröschl-Lohninger möglich

Unser Vertrauensmann, Mr. Avith Anatory, besorgte die beste Stoffqualität und organisierte 4 Näherinnen (Witwen), die mit großem Schwung und Eifer mit der Herstellung der Hosen, Röcke, Blusen und Hemden bereits begonnen haben. Spätestens zu Weihnachten wollen die Näherinnen, denen Mr. Avith den Namen „TUMAINI WOMAN GROUP“ gab, die Schulkleidung fertig gestellt haben. Zur Erinnerung: „Tumaini heißt Hoffnung“

Der DANK der Kinder als auch der ELTERN ist bei uns schon angekommen und wir geben ihn sehr gerne weiter. Viele Eltern wollen uns bei unserem Besuch in den Weihnachtsferien 2014/2015 persönlich kennen lernen und sich bei uns bedanken. Das wird eine großartige Begegnung werden.

Copyright © 2017 Hilfe für Afrika. All Right Reserve.