861 Schuluniformen uns 10.000 Hefte

Unsere Partnerschule, die MKOLANY PRIMARY SCHOOL NYAMAGANA, liegt am Stadtrand von Mwanza am Viktoriasee und wird von 2534 SchüerInnen besucht. Etwa die Hälfte von ihnen sind Halb- oder Vollwaisen und leben unter armen Verhältnissen meist bei ihren Großeltern.

Für die ärmsten und bedürftigsten Kinder, die von der Schulleitung ausgesucht wurden, konnten wir von der „TUMAINI WOMAN GROUP“   500 Schuluniformen nähen lassen. Die 10.000 Hefte wurden an alle SchülerInnen verteilt.  
Für die Schüler in der Dorfschule bei Mr. Masalu folgten weitere 361 Uniformen.

Mkolany primary school:  
Die Klassenräume, das Inventar, die nur 12 Toiletten befinden sich in einem schlimmen und katastrophalen Zustand. Im Schulgelände gibt es nicht einmal Auffangbehälter für Regenwasser zur Reinigung von Klassenräumen oder Toiletten. Jeweils 20 Schülern steht ein Schulbuch zur Verfügung, viele haben keine Hefte, vielen Großeltern fehlt sogar das Geld für sauberes Gewand oder gar die erforderlichen Schuluniformen. Auch das erforderliche Schulgeld von ca. € 20 pro Schuljahr können sich nicht alle leisten.

Es gibt Klassen, in die über 200 Schüler hineingepfercht werden. Sofern es „Schultische“ gibt, kommt jeder Schüler/jede Schülerin etwa 1x pro Woche in den Genuss, nicht auf dem Boden sitzen zu müssen.

Die LehrerInnen sind „hochmotiviert“, verdienen etwa Euro 75 bis 100 pro Monat. In den Ferien gibt es nichts. Und wenn das „government“ nichts bezahlt, dann gibt’s eben kein Gehalt. So zuletzt im Dezember 2014, als wir auf Besuch waren.

Am 4.1.2015 trafen wir auch Eltern, Schüler und Lehrer der MKOLANY PRIMARY SCHOOL. Sie bedankten sich für die 500 Schuluniformen und die 10.000 Schulhefte, die schon im Oktober 2014 in einem großen Fest an die Kinder verteilt wurden.
Dann erzählten sie uns über ihre Lebensbedingungen. Wir freuen uns sehr, dass wir vielen bei dieser Gelegenheit zumindest einen Zuschuss für das Schulgeld der Kinder überreichen konnten.  

DAS HABEN WIR 2014 GEMEINSAM ERREICHT:

- 500 Schuluniformen für die ärmsten Kinder

- 10.000 Hefte und Schulmaterialien

- Schulgeld für 25 Kinder

- 361 weitere Schuluniformen für alle Kinder der Dorfschule Ngeleke

- 25 kg mitgebrachte Kleidungsstücke aus Österreich (T-Shirts, Pullover, Schreibmaterialien, 2 Fußbälle, 5 Rucksäcke, Taschen, ……)

Copyright © 2017 Hilfe für Afrika. All Right Reserve.