Neue Wasserleitung und neues Fahrrad

Auch viele alte Menschen müssen oft mit viel Mühe und Kraftaufwand Wasser über weite Strecken zu ihrem Haus tragen.
Wir freuen uns sehr, dass es uns wieder gelungen ist, einer alten alleinstehenden Frau diese mühevollen Wege ersparen zu können.
Nach einjährigem Bemühen wurde nun (endlich) die verhandelte Wasserleitung bis vor das Haus gegraben.

Ort:  Lushoto – in den Bergen im Norden Tansanias (1500m)

Das Suaheli-Wort  „TUMAINI“ steht für „HOFFNUNG“. 

 

Immer wieder können wir auch persönliche Spendenwünsche rasch erfüllen. So konnten wir dem derzeit ältesten Lehrer
an unserer Dorfschule in Ngeleka (23 km außerhalb von Mwanza) ein neues Fahrrad kaufen. Manche Lehrer haben täglich und
bei  jeder Witterung
einen Schulweg (einfach) von 10 km zu Fuß zurückzulegen. Da ist jedes Fahrrad eine willkommene Hilfe.

Dieses Rad wurde von unserem Direktor Klaus Hubelnig gekauft. Herzlichen Dank für dieses Geschenk. 

Copyright © 2017 Hilfe für Afrika. All Right Reserve.