Eine Erfahrung von Sinn

Wer die Früchte seiner eigenen Arbeit erntet, sehen bekommt, in seinen Händen hält und bestaunen kann, der fühlt sich glücklich und stolz.

Mit dem Wissen, dass am Ende den 2534 armen Kindern unserer Partnerschule in Tansania geholfen werden kann, erfüllt einen mit Freude, da fühlt man sich bedeutsam.

Das ist auch das Geheimnis des BILDungskonzeptes, das sich dahinter verbirgt und jedes Mal wieder zum Tragen kommt – indem ich meine Ideen realisiere, schenken sich mir innere Bilder der Hoffnung, des Mutes und die Gewissheit, dass ich in meinem Tun helfen und in der Welt etwas zum Guten verändern kann.

Wer WERTE im Leben verwirklicht, der macht die Erfahrung von Sinn.

Und SINN ist gut gegen innere Leere, da bleibt ein nachhaltiges Zufriedenheits- und Glücksgefühl, anders als im schnellen Konsum.

So ermöglicht das Afrika-Hilfsprojekt Jugendlichen ein Aneignen von menschlichen Haltungen und ein Lernen von positiven Lebensperspektiven.

Copyright © 2017 Hilfe für Afrika. All Right Reserve.