250 EURO-HONORAR FÜR AFRIKA

Zu dringend notwendig gewordenen Sanierungsarbeiten am Keltenhaus, das 2006 am Kogelberg (Kelten-Baum-Weg) durch experimentelle Archäologen errichtet wurde, bat der Tourismusverband St. Georgen/A. die önj und NMS St. Georgen/A. für So., 21. Sept. 2014 um Unterstützung.

Für die freiwilligen Helfer (u.a. Schüler der Dr.-Karl-Köttl-Schule St.Georgen/A.) hieß das:

Ausbesserungsarbeiten am Keltenhaus, offene Fugen neu mit Lehm abdichten und verschmieren, den Lehmofen sanieren, das Dach des Keltenhauses und die Überdachungen beim Lagerfeuerplatz von Moos und Laub befreien, Stauden ausschneiden, WC-Sanierung u.a.

Gemeinschaft und Gemütlichkeit kamen dabei nicht zu kurz. Am Lagerfeuer gab es Zaubertrank und Stockbrot und es blieb auch viel Zeit für Spaß und schöne Gespräche in angenehmer, freundschaftlicher Atmosphäre.

Ein besonderen DANK an unseren Freund WOLFGANG MARKA, der sein Honorar (Arbeit, Materialkosten,..) dem Afrika-Projekt zur Verfügung stellt.

Lieber Wolfgang, DANKE für 250 Euro!

Mit deiner Spende werden wir Christina Pamphil in den Usambarabergen(Lushoto) unterstützen. Sie ist Witwe mit 4 Kindern, zieht auch 2 Vollwaisen ihrer Schwester auf und verdient im Monat etwa 70 Euro. 250 Euro für den notwendigsten Lebensunterhalt und für die Schulbildung ihrer Kinder sind ein großartiges Geschenk.

Copyright © 2017 Hilfe für Afrika. All Right Reserve.