Brautpaar spendet 3.300,- €

 Eine besondere Wertschätzung und Anerkennung erfuhr unser Afrika-Projekt anlässlich der Vermählung von Karl Fröschl und Christine Fröschl-Lohninger

Beide beschlossen schon viele Wochen vor ihrer Hochzeit, auf materielle Geschenke ihrer Gäste und Freunde zu verzichten und luden diese stattdessen ein, beim Polterabend und bei der Hochzeit (13.9.2014) eine Geldspende für die Kinder unserer Partnerschule in Mwanza am Viktoriasee zu geben. 

Diesem Wunsch des Brautpaares kamen die Gäste auch nach und spendeten in die dafür vorbereitete Spendenbox insgesamt EURO 3.300.--, die uns Karl und Christine am 15.9.2014 mit Freude, Dankbarkeit und strahlenden Gesichtern übergaben.

Liebe Christine, lieber Karl,

aber auch liebe Hochzeitsgäste, Unterstützerinnen und Unterstützer, 

nochmals herzlichen Dank für euren Entschluss und die Bereitschaft, bei diesem großen Fest an die wirklich armen Kinder in Afrika zu denken. Das ist ein großes Zeichen von Würde und Menschlichkeit, die Ärmsten in das Hochzeitsfest einzubinden. 

Auf Wunsch des Brautpaares wird die gesamte Spendensumme für die Herstellung von 250 Schuluniformen verwendet. Es werden damit Kinder (Halb- und Vollwaisen) bekleidet, deren Eltern oder Großeltern das Geld dafür nicht oder nur sehr schwer aufbringen können.

Eine zusätzliche Aufwertung erhalten diese Spenden, weil der Auftrag zur Anfertigung an 4 Näherinnen (Witwen) ergeht, die somit wertvolles Geld für ihre Familien verdienen können. 

Unser Freund und Vertrauensmann, Mr. AVITH, wird dafür sorgen, dass die gesamten Spenden widmungsgemäß verwendet werden. Für die 4 Damen hat er auch eine tolle Bezeichnung erfunden. Es ist die "TUMAINI WOMAN GROUP". Tumaini heißt Hoffnung.

Natürlich werden wir bei unserem Besuch in den Weihnachtsferien 2014 auch diese Frauen kennen lernen und besuchen. 

Fotos von der Anfertigung und Aushändigung der Schuluniformen werden folgen. Auch von unserem Besuch. 

Ganz herzlichen Dank. Wir freuen uns, dass wir für euch die Schuluniformen in Auftrag geben können. 

Markus, Andrea, Lisa Hagler

Copyright © 2017 Hilfe für Afrika. All Right Reserve.